Leistungskatalog

Miethausverwaltung

 

Wir bieten folgende Dienstleistungen, die zur ordnungsgemäßen Verwaltung des Objekts notwendig sind an:

 

·      Die Wahrnehmung der Rechte des Auftraggebers gegenüber Mietern, Behörden, Banken und Rechtsanwälten

 

·         Führen der Mieterakten

 

·         Führen der Objektakte

 

·         Zur Werterhaltung und um entstehende Schäden frühzeitig zu erkennen, nimmt die Verwalterin eine technische Überprüfung des Objektes durch jährliche Begehung neben Zwischenprüfungen und Ortsterminen vor. Soweit notwendig, zieht sie Sonderfachleute auf Kosten des Auftraggebers hinzu

 

·         das Führen eines objektbezogenen Girokontos

 

·     Vereinnahmung des Mietzinses, das Mahnwesen, unter Ansetzung von Mahngebühren (gestaffelt Erinnerungsschreiben ohne Mahnkosten, erste Mahnung , das Aussprechen fristloser Kündigungen, die Zusammenstellung der Unterlagen an einen Rechtsanwalt sowie die Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt/Gericht 

 

·     Erstellung der Betriebskosten-/ Heizkostenabrechnungen für die Mieter und anpassen neuer Vorauszahlungen des laufenden Wirtschaftsjahres

 

·         die Hausabrechnung für den Auftraggeber

 

·   Zusammenstellung der Unterlagen in Bezug auf das verwaltete Objekt für den  Steuerberater des Auftraggebers

 

·         die Mieterbetreuung persönlich/ telefonisch/ schriftlich

 

·         das Aufstellen und/ oder Kontrolle der Hausordnung

 

·        Mietvertragsabschluss mit einem vom Auftraggeber benannten Mieter, Mieterhöhungen,  bearbeiten der eingehenden Kündigungen, die Wohnungs-/ Gewerbeabnahmen und –übergaben

 

·         Vereinnahmung und Führung der Mietkautionen nach den gesetzlichen Bestimmungen

 

·   das Beauftragen von Reparaturarbeiten, Kontrolle und Koordination der Handwerker, Bezahlung der Rechnungen (im Rahmen der Instandhaltung und Instandsetzung).

 

·       Bei umfangreicheren Reparatur- und Sanierungsmaßnahmen holt der Verwalter lediglich zwei entsprechende Angebote ein und legt diese dem Auftraggeber vor. Weitere Leistungen sind gesondert zu beauftragen.

 

·      das Einstellen und Kündigen, Anweisung, Koordination und Überwachung von Hilfskräften z.B. Hausmeister und Gartenpfleger, Anmeldung und Abführung an die Knappschaft und Berufsgenossenschaft

 

·  Abschluss und Kündigung von Versicherungs-, Wartungsverträgen und Ver- und Entsorgungsverträgen

 

·         Abwicklung von Schadenfällen  mit den Versicherungsgesellschaften und Dritten

 

·         24h Erreichbarkeit durch Notfallnummer

 

Aufzählung nicht abschließend,

individiuelle vertragliche Vereinbarungen ergänzen diese Auflistung.