Leistungskatalog
Sondereigentumsverwaltung


Wir bieten die Erledigung aller Angelegenheiten, die zur ordnungsgemäßen Verwaltung des Objekts notwendig sind. Insbesondere erbringen wir die folgenden Leistungen:


• Die Wahrnehmung der Rechte des Auftraggebers gegenüber Mietern, Behörden, Banken und Rechtsanwälten

• Führen der Mieterakten*

• Führen der Objektakte*
• Zur Werterhaltung und um entstehende Schäden frühzeitig zu erkennen, nimmt die Verwalterin eine technische Überprüfung des Objektes durch jährliche Begehung neben Zwischenprüfungen und Ortsterminen vor. Soweit notwendig, zieht sie Sonderfachleute auf Kosten des Auftraggebers hinzu
• das Führen eines objektbezogenen Girokontos*
• Vereinnahmung des Mietzinses, das Mahnwesen, unter Ansetzung von Mahngebühren 5,00 Euro*
• das Aussprechen fristloser Kündigungen, die Zusammenstellung der Unterlagen an einen Rechtsanwalt sowie die Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt/Gericht
• die Erstellung der Betriebskosten-/ Heizkostenabrechnungen für die Mieter, anpassen neuer Vorauszahlungen des laufenden Wirtschaftsjahres. Bei rechtzeitiger Bereitstellung der Unterlagen durch die WEG – Verwaltung*
• die Mieterbetreuung persönlich/ telefonisch/ schriftlich nur bei Buchhaltung und Abrechnung, falls Schadenmeldungen erfolgen, werden diese an den Eigentümer weitergeleitet*
• Mietvertragsabschluss mit einem vom Auftraggeber benannten Mieter, Mieterhöhungen, bearbeiten der eingehenden Kündigungen, die Wohnungs-/ Gewerbeabnahmen und –übergaben
• Vereinnahmung und Führung der Mietkautionen nach den gesetzlichen Bestimmungen
• das Beauftragen von Reparaturarbeiten, Kontrolle und Koordination der Handwerker, Bezahlung der Rechnungen (im Rahmen der Instandhaltung und Instandsetzung).
• Bei umfangreicheren Reparatur- und Sanierungsmaßnahmen holt der Verwalter lediglich zwei entsprechende Angebote ein und legt diese dem Auftraggeber vor. Weitere Leistungen sind gesondert zu beauftragen.
• Abwicklung von Schadenfällen bis zu einer Summe von Euro 5.000,00 brutto pro Schadenfall mit den Versicherungsgesellschaften und Dritten
• 24h Erreichbarkeit durch Notfallmanagement
Leistungskatalog Miethausverwaltung
Seite 2 von 2
Besondere Leistungen der Hausverwaltung:
• Für das Einrichten eines neuen Objektes in unser System, die Eröffnung eines Girokontos, die entsprechenden Schreiben an Dienstleister etc. einmalig pro Einheit Euro 11,50 zzgl. der jeweils gültigen Umsatzsteuer
• Manuelle Buchungen werden mit 1,50 Euro
• Inserationskosten, Gerichts- und Anwaltskosten werden separat abgerechnet
• Besichtigungstermine bei Neuvermietung werden auf Nachweis im Stundenaufwand je ¼ h 9,75 Euro netto zzgl. Fahrtkosten Euro 0,35 netto pro gefahrene Kilometer zzgl. der jeweils gültigen Umsatzsteuer zzgl. ggf. getätigter Auslagen ab dem 6. Termin abgerechnet (5 Besichtigungsbesuche kostenfrei)
• Bei Beauftragung und Betreuung von Reparaturen/Sanierungen, die einen Betrag von Euro x.000,00 netto übersteigen, erfolgt eine Vergütung über 5 % der gesamten Auftragssumme netto zzgl. der jeweils gültigen Umsatzsteuer*
• Umfangreiche Abwicklungen bei Versicherungsschäden ab einer Summe von Euro x.000,01 brutto pro Schadenfall werden mit einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5% der gesamten Schadenssumme zzgl. der jeweils gültigen Umsatzsteuer berechnet *
• Die Begleitung von Wohnungs-/ Gewerberäumungen wird nach Stundenaufwand je ¼ h 12,50 Euro netto zzgl. Fahrtkosten 0,35 Euro pro gefahrene Kilometer zzgl. der jeweils gültigen Umsatzsteuer
zzgl. ggf. getätigter Auslagen
• Alle weiteren gewünschten Zusatzleistungen werden im Stundenaufwand zzgl. Ausgaben (z.B. Porto, Fahrtkosten) zzgl. der jeweils gültigen Umsatzsteuer berechnet
* Wird mit dem Vertrag festgelegt